Hippie Mode online kaufen

Wer zu den älteren Menschen gehört, der weiß was Hippie Mode bedeutet, doch auch bei jungen Menschen gewinnt der Stil der 70er oder 80er immer mehr an Beliebtheit. Doch was ist die Hippie Mode überhaupt, und woraus ist die entstanden? Und die beste Frage, wo kann man sich mit Hippie Artikel ausstatten und welche online Shops bieten diese an?

Eigentlich gibt es die Mode der Hippies gar nicht, denn Hippie zu sein war eher eine Lebensauffassung als ein Modestil welches sich auch anhand der Kleidung bemerkbar machte. Ende der 60er endstand eine Jugendbewegung die sich gegen die Mittelschicht auflehnte und insbesondere durch die Musik und der Kleidung zeigt. Ziel dabei war eine Love and Peace Lebensstil der Gesellschaft aufzuzeigen.

Bei der Kleidung war alles erlaubt, Hauptsache es gefiel einem und dadurch kein gängiger Modetrend – auch war es wichtig sich in der Kleidung und Unabhängig zu fühlen. So waren die Kleidungsstücke weit geschnitten und auffällig, mit Rüschen oder fallende Hemden die locker waren. Auch die Hosen hatten einen großen Schlag  und wurden in der Egel aus vielen verschiedenen Stoffen zusammengesetzt. Nicht nur Hosen, sondern auch Jacken und Taschen mit verschiedenen Stoffen und Mustern verziert.

Bauchfreie Oberteile wurden zu den beliebten Schlaghosen gerne getragen und als Accessoire erlebte die über den Kopf geschlungene Stirnbänder und lange Ketten ihren Comeback. Zudem wurden die Haare lang getragen und das Peace-Zeichen konnte man überall sehen.  Nicht nur Kleidung, sondern auch Blumen waren in der Hippie-Szene sehr beliebt – so fand man das auch auf der Kleidung.

Quelle: Hippie-Mode.com

 

Krawatten zum Weihnachten schenken!

Wer kennt es nicht, es ist bald Weihnachten und man hat keine Idee was man seinem Freund, Vater oder gar Bruder oder Großvater schenken soll – jedes Jahr Geld, Düfte oder Konzertkarten zu verschenken macht einem auch keinen Spaß bzw. auch der beschenkte kann sich immer wenige darüber freuen.

Wer zum Weihnachten 2014 etwas schönes und individuelles schenken möchte, der soll sich nach einer schönen Krawatte umschauen – die Auswahl an edlen Krawatten bzw. Designerkrawatten wird immer größer und so kann man schnell den Überblick verlieren. Wer es einfach haben möchte und von zuhause sich die Krawatten für Weihnachten bestellen möchte, der kann es gerne im online Shop von lacravate.com tun. Der Shop ist sauber aufgebaut und man kann kinderleicht die beste Krawatte finden und dem Großvater oder dem Bruder schenken. Zudem ist der Versand innerhalb Deutschlands kostenfrei.

Der Lacravate Shop ist einfach aufgebaut, so sind die Krawatten nach der Farbe oder nach dem Model sortiert. Neben dem großen Auswahl an Krawatten findet man auf der Webseite auch Krawattenschals oder Fliegen bzw. Einstecktücher passend zu Veranstaltungen oder zum Anzug. Wer jetzt die geniale Idee hat, eine Krawatte zu verschenken, sollte lacravte.com besuchen und die passende Krawatte schon vorab verschenken.

Große Auswahl an Modeartikeln auf Pasar Pasar

Der Onlineshop Pasar Pasar hat eine riesige Auswahl an hochwertigen Modeartikeln – soviel steht fest. Nicht nur im Bereich der Damenbekleidung kann man sich durch die unterschiedlichen Kategorien klicken, sondern man kann als Frau auch bei etlichen wunderschönen Motivendrucken und Shorts wühlen. Wer Leggings und Hosen bevorzugt, liegt bei Pasar Pasar ebenfalls an der richtigen Adresse. Als Frau kann man gar nicht anders, als in der Kategorie für Schuhe auf der Seite zu schauen. Diese sind sowohl sportlich, als auch modisch kreativ gefertigt. Am besten nimmt man sich Zeit, um den Warenkorb auf dem Portal zu füllen, denn es gibt die unterschiedlichsten Kategorien, durch welche man florieren kann.

Diverse Schuhmodelle

Je nachdem, bestellt man das Lieblingspaar Schuhe ganz einfach in der passenden Größe, wenn man einen Faible für Schuhe hat. Speziell Frauen sind oft von diesem Wunsch befallen, immer mehr Schuhe zu sammeln. Besonders dann, wenn es etwas für den Sommer sein sollte, kann man sich auf Pasar Pasar tolle Keilsandalen bestellen, denn von diesen kann man nie genug haben. Schuhe sind für Frauen sind immer wichtig, so dass man die Aufmerksamkeit am besten in diesem Bereich des online Modeshops legen sollte. Sämtliche Schuhe sind von hoher Qualität, denn die Designer glänzen mit höchster Kreativität und bestem Know-how.

Beste Qualität

Sämtliche Schuhe werden durch Handarbeit gefertigt, so dass man sich durch die unterschiedlichsten Varianten klicken kann. Je nachdem, ob es zu Beispiel Sandalen sein sollten oder Ballerinas, hat man eine riesige Auswahl mit viel Stil. So wählt man zum Beispiel die optimalen Schuhe passend auf Pasar Pasar, um den perfekten Auftritt hinzulegen. Auf dem Portal ist es keine Herausforderung, das perfekte Paar Schuhe zu finden, denn hier ist das Einkaufen ganz einfach. Speziell dann, wenn man auf der Suche nach den passenden Schuhen für warmes Wetter im Sommer ist, wird man fündig. Die Schuhe sitzen am Fuß ganz besonders bequem, so dass man davon niemals genug haben kann.

Sonnenbrille – jetzt schon kaufen

Da nicht nur die menschliche Haut, sondern auch unsere Augen einen Schutz vor der Sonne benötigen, macht es sich erforderlich, eine Sonnenbrille zu kaufen. Es stellt sich für jeden von uns nun jedoch die Frage, ob es unbedingt eine sehr teure Sonnenbrille sein muss oder ob nicht auch eine billigere Sonnenbrille für die Augen ausreichend ist.

Besonderer Schutz einer Sonnenbrille

Eine Sonnenbrille hat in erster Linie die Aufgabe vor zu grellem Licht zu schützen. Damit ist aber nicht nur das sichtbare Licht gemeint, sondern auch das ultraviolette Licht. In der Regel schützt die Pupille unser Auge, indem sie sich bei einer zu großen Lichtmenge verkleinert. Ist der Lichteinfall jedoch zu groß, wird eine Sonnenbrille benötigt. Insbesondere hilft der Kauf einer Sonnenbrille im Winter im Schnee oder auch Meer. Denn hier trifft die Strahlung kaum gefiltert auf die Augen. Durch das Tragen einer Sonnenbrille können sich die Pupillen weiten und wir sehen besser.

In der Regel weisen in Deutschland gekaufte Sonnenbrillen, die unter einem Preis von zehn Euro liegen, einen ausreichenden UV-Schutz auf. Sodass es nicht immer ein teures Designermodell sein muss, wenn es darum geht, eine Sonnenbrille kaufen zu wollen. Einzig sollte darauf geachtet werden, keine billigen Imitate aus dem asiatischen Raum zu kaufen, denn diese verfügen nicht über den notwendigen Schutz vor den schädlichen UV-Strahlen. Ist auf der Innenseite des Brillenbügels das CE-Zeichen vorhanden, stellt dies die Garantie dar, dass die gekaufte Sonnenbrille über einen ausreichenden UV-Schutz verfügt.

Hierauf sollte beim Kauf einer Sonnenbrille Wert gelegt werden

Die Gläser müssen das komplette Auge abdecken, um vor der Strahlung ausreichend Schutz bieten zu können. Verzerrende Gläser sollten unbedingt gemieden werden, da diese für Kopfschmerzen sorgen. Vor dem Kauf der Sonnenbrille sollten die Gläser genau angeschaut werden, damit diese keine Einschlüsse oder Schlieren enthalten. Das Scharnier zwischen dem Brillenbügel und der Fassung muss einwandfrei funktionieren.

Sonnenbrillen verfügen über einen  unterschiedlichen Verdunklungsgrad, der jedoch nichts mit dem UV-Schutz zu tun hat. Für die alltägliche Verwendung innerhalb Deutschlands genügt eine Tönung zwischen 65 und 75 Prozent. In den Bergen oder am Meer wird eine Tönung bis 85 Prozent empfohlen. Hochwertige Sonnenbrillen weisen auf der Innenseite des Bügels die Blendschutz-Kategorie auf. Sehr wichtig auch für Sonnenbrillen ist das Abschließen einer Brillenversicherung auf brillenversicherungvergleich.net für den Fall, dass diese einmal zu Bruch oder verloren geht.

Die Modetrends für 2014

Im Jahr 2014 heißt die Devise, dass wir wieder ein wenig in die Vergangenheit reisen. Der Trend der 60er Jahre ist sehr angesagt und verlangt vor allem von den Frauen, dass sie sich wieder mit bunten Blümchen eindecken. Vielleicht ist das auch ein kleiner Hilferuf, um den Sommer aus den Startlöchern zu locken.

Die 60er Jahre waren unter anderen geprägt von kurzen Röcken und bunten Mustern. Auch Hüte sind wieder voll im Trend und können mit den unterschiedlichen Outfits kombiniert werden. Die Modetrends 2014  sind außerdem sehr gewagt. Oft sind es kurze Kleider, die fast zu jeder Jahreszeit angezogen werden können. Aber auch lange Sommerkleider mit fließenden Stoffen können wieder aus dem Schrank gesucht werden.

Bei den Männern heißt es eher dezent zu sein und nicht zu sehr aufzutragen. Bunte Stoffe sollten bei Männern gemieden werden, um nicht zu übertrieben auszusehen. Klassische Hosen, in moderaten Schnitten, die nicht zu sehr betonen sollten bevorzugt werden. Darüber hinaus sollten aber auch die passenden Accessoires gesetzt werden, um dafür zu sorgen, dass die zahlreichen Veränderungen dauerhaft positive Wirkungen haben und nicht zu aufgesetzt aussehen.

Männertaschen liegen in der Mode und sind sinnvoll mit einem Outfit zu umrunden, damit auch hier die unterschiedlichen Vorteile des Outfits betont werden können – mehr Tipps zum Thema Shopping und Mode gibt es auf der Webseite.

Winterkleidung 2013/14 – wo einkaufen?

Lagerverkauf  Marken und OutletsWer sich für den Herbst oder auch langsam für den Winter warm machen möchte, der sollte sich jetzt schon Gedanken über die Trends der Marken in diesem Jahr machen. Die Auswahl an Markenklamotten werden durch das Internet immer größer und insbesondere auch für jeden Fashionvictim dadurch auch bezahlbarer.

Nicht nur das Internet, sondern auch die Rabattschlachten von den großen Kaufhäusern oder auch die immer mehr werdenden bzw. größer werdenden Outletcenter wie zum Beispiel in Metzingen machen Markenkleidung bezahlbarer. Auch steigt dadurch wieder die Lust am Shoppen, wenn die Kreditkarte oder Geldbeutel nicht zu stark belastet wird.

Doch wo kauft man die Winterkleidung in diesem Jahr besonders günstig ein?

Im Internet gibt es zwei Portale – zum einen ist es Zalando, welches fast alle großen Marken im Angebot hat. Zudem wird der online Shop von ASOS immer beliebter und ist in der Regel etwas günstiger als Zalando und hat dafür viele No-Name Artikel im Shop.

Wer es vor Ort haben möchte, der kann sein Glück in eines der vielen Outlet Centern in Deutschland versuchen – eine große Auswahl an Lagerverkäufen hat lagerverkaufsmode.de, dort kann man auch explizit nach Marken oder auch nach Städten suchen. Zur Startseite des Portals, geht es hier entlang…

Die Sonnenbrille Trends 2013

Die Trends für die Sonnebrille für das Jahr 2013 wurden schon am Anfang des Jahres gelegt – doch der Frühling gab wenig Sonne her und so konnten wenig Akzente in Sachen Brillen in diesem Jahr bis jetzt gesetzt werden. Was sind die besonderen Trends? Auf was sollte man bei Sonnenbrillen achten? Und wo kaufe ich am besten meine Sonnenbrille?

Maui Jim Hookipa H407-02Endlich ist die Sonne da – an diesem Wochenende gab es zum ersten Mal wieder Sonne in ganz Deutschland. So wurden die letzten Sonnenbrillen für das Jahr 2013 ausgepackt und auch bei Optikern gab es natürlich mehr Interessenten.

Das Jahr 2013 wird ein Retro- und Vintage Jahr ist in Sachen Sonnenbrillen – es soll alles Hollywoodmäßig Aussehen und auch gerne vom Flohmarkt sein. Zudem sind runde Brillen wieder ein Mal sehr angesagt und darf auch in verschiedenen Farben sein. Am besten beschreibt es die Maui Jim Sonnenbrille, denn diese erfüllt alle Anforderungen und liegt auch sehr gut auf der Nase.

Doch beim Kauf eine Sonnenbrille sollte man neben dem Aussehen natürlich auf den Preis achten – dort kann man einiges richtig machen, wenn man im Internet seinen Einkauf erledigt. So bietet zum Beispiel smartbuyglasses.de eine große Anzahl von Sonnenbrillen an und auch hier wird jeder Wunsch und die Trends von 2013 erfüllt.

Die Brille online kaufen

tr-099-c1-1Immer mehr Menschen brauchen eine Sehhilfe – doch wo findet man die passende Brille? Oder soll es Kontaktlinsen sein? Wobei Brillen seit einigen Jahren immer mehr in Trend kommen und das tragen eine Brille fast schon zur Mode geworden ist.

Der Gang zum Augenarzt fällt einigen Menschen schwer – zwar hat man wie bei einem Zahnarzt nicht Angst von den Schmerzen, sondern eher vom Befund und wenn man anschließend eine Brille tragen muss. Doch durch Kontaktlinsen wurde das Problem aufgehoben und viele Menschen haben sich für die Kunststoffhilfe entschieden.

Doch seit langer Zeit verzichten Menschen auf Kontaktlinsen und greifen wieder zur Brille – denn sie macht sexy und ist wieder im Trend. Nach dem Fund gehen die zukünftigen Brillenträger zum Optiker vor Ort und lassen sich dort passende Brillen vorstellen und Preise kalkulieren. Doch das ist in der Regel ein Fehler – die Auswahl ist klein und der Preis meistens höher als im Internet.

Wer auf trendige Brillen steht und dabei sparen will, der soll im Internet bei den großen Anbietern vorbeischauen – so gibt es schwarze Brillen im my-spexx Shop schon ab 34,90€. Auch ist natürlich die Auswahl beim Online Anbieter von Brillen um einiges größer. Neben der Auswahl für Damen und Herren, kann man auch hier für das Kind die passende Brille aussuchen und kaufen.

Die meisten Online Shops für Brillen bieten meistens einen Rückgaberecht von 30 Tagen an – auch ist die Kontaktaufnahme gratis und dadurch spart man sich beim Kauf einer Brille im Netz bares ein. So wird die Brille mit den passenden Stärken vor die Haustüre geliefert.

Anschließend muss sie nur noch anprobiert werden – beim Gefallen muss man nur noch die Rechnung begleichen. Beim Nichtgefallen kann man sie kostenlos wieder an den Verkäufer zurückschicken und sich für ein anderes Modell bzw. Geld-zurück entscheiden.

Make up Trends 2013

Auch in diesem Jahr werden die geliebten Smokey Eyes weiter voll im Trend sein. Doch es gibt ein paar kleine Unterschiede – sonst wird es ja auch langweilig. Auf den internationalen Modeschauen und Magazinen werden die Smokey Eyes mit einem matten, schwarzen Lidschatten geschminkt. Die Wirkung ist noch dramatischer als ohnehin schon. Durch Untermischen eines Brauntons wird dieser Effekt aber abgemildert und ist somit auch alltagstauglich.

Zu beobachten ist, dass das Augen Make up sehr katzenhaft geschminkt wird. Das heißt, das weit über die äußeren Augenwinkel hinaus geschminkt wird und spitz ausläuft. Ein wirklich sehr schöner und verführerischer Look. Dabei werden die Lippen in Naturtönen zurückhaltend geschminkt. Ebenfalls aktuell sind rote Lippen, die auch in matten Tönen daher kommen. Aber nicht nur in klassischen Rottönen sondern auch mit dunklen Beerennuancen. Bei diesem Look werden dann allerdings die Augen zurückhaltend geschminkt. Beides gleichzeitig, also Augen und Mund stark betont, sollte wirklich nur am Abend getragen werden. Sonst wirkt es tagsüber zu überladen.

Ein weiterer Trend ist nach wie vor der Lidstrich. Der wird auch weit über die äußeren Augenwinkel und mit leichtem Aufwärtsschwung gezogen, um den Cat Eyes Look zu unterstreichen. Wieder da sind auch die goldenen und goldbräunlichen Töne, die jeder Typ tragen kann. Bei blauen Augen verstärkt ein goldfarbener Lidschatten die blaue Augenfarbe und lässt sie strahlen. Grüne oder braune Augen bekommen einen samtartigen Schimmer. Diese Farben sind ein Allrounder und passen zu jeder Gelegenheit. Aber auch die farbigen Varianten sind – gerade im Sommer – nicht außer Acht zu lassen. Besonders Wasserfarben von hell bis dunkel Blau oder Grün erfreuen sich großer Beliebtheit. Passen sie doch wunderbar zum Strand und zur Beachparty. Einfach mal einen farbigen Lidstrich ziehen oder auch – wieder angesagt, die farbige Wimperntusche auftragen und fertig ist der neue Look. Also, wieder schöne Trends für 2013, die man nach Lust und Gelegenheiten ausprobieren kann. Für viele aktuelle Schminktipps lohnt sich der Besuch auf www.perfekt-schminken.de!

Was sind die Modetrends 2013?

Wir haben Januar 2013 und die ersten Modetrends für das neue Jahr steht in den Startlöchern – doch auch dieses Jahr gilt: Weniger ist Mehr! Es erwartet uns ein smartes und adrettes Modejahr sowie deutlich ruhiger als die Jahre zuvor.

bildDie Trends in der Mode kommen und gehen – das Jahr 2012 wurde verabschiedet und Fashionbewusste haben sich für das neue Jahr schon die ersten Gedanken gemacht. Doch was sind die Fashiontrends 2013? Was kann man noch aus 2012 noch in 2013 mitnehmen? Welche Farbe wird IN sein und auf welche Farbe soll man verzichten?

Die Farbe des Jahres 2013 wird weiß sein – endlich wird die Farbe der Sauberkeit wieder in die Kleiderschränke einziehen und komplett in Weiß wird wieder erwünscht sein. Dabei sollte man darauf achten, dass die Farben miteinander harmonieren.

Neben der Farbe wird das Zeichen im Jahr 2013 die Blume sein – immer öfters sieht man Blumen bei den Fashionshows in Berlin, Paris oder Mailand und auch Blumenschmuck wird den Markt erobern. Neben der Blume als Muster sind grafische Mustertrends im Kommen. Dabei spielt es keine Rolle ob auf Kleider, Tops oder Leggings man die bunten und futuristischen Formen trägt.

Mein Tipp: Mode- und Fashiontrends 2013 auf fashion5.de einkaufen, denn da ist man schon auf das Jahr 2013 vorbereitet.